AKTUELLE EVENTS

  • BarCamp Personal am 12.7. in Freiburg
    Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind. Gemeinsam diskutieren wir die aktuell wichtigsten HR-Themen für’s Finden und Binden unserer Kolleginnen und Kollegen. Wir treffen uns vor Ort bei einem der attraktivsten Arbeitgeber der Region: der Haufe-Group.Weitere Informationen finden Sie hier.Anmeldungen bitte direkt hier. Vielen Dank.

AKTUELLES

  • 50 Jahre Personalwirtschaft: Sonderheft
    Ich freue mich sehr, von der Personalwirtschaft als einer der 50 bedeutendsten HR-Vordenker der letzten 50 Jahre ausgezeichnet worden zu sein. Diese Anerkennung ist eine Bestätigung für die Innovation meiner Personalarbeit im Mittelstand, insbesondere in den 16 Jahren meiner Personalverantwortung in der SICK AG. Innovative Personalarbeit für den Mittelstand wird in Zeichen von New Work und Arbeitskräftemangel immer bedeutsamer. In meiner heutigen Beratertätigkeit fühle ich mich dem Mittelstand weiterhin besonders verpflichtet, um strategische und gestaltende Personalpolitik zur Umsetzung zu bringen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Personalwirtschaft.

VERGANGENE EVENTS

    • Eine exzellente Arbeitskultur: Deutschlands beste Arbeitgeber in Südbaden! Ausgezeichnete Unternehmen aus Südbaden stellen ihren Weg zu einem Great Place To Work (GPTW) Unternehmen vor. GPTW ist das anerkannte Siegel für Arbeitsplatzkultur in Deutschland, denn die Mitarbeitenden bewerten per Umfrage das Unternehmen und das Management (www.greatplacetowork.de). In direktem Dialog mit Unternehmensvertretern und Andreas Schubert, Geschäftsführer GPTW Deutschland, erhalten Sie Impulse und Anregungen, wie auch Sie mit Ihrem Unternehmen in Zeiten von Fach- und Arbeitskräftemangel Ihre Arbeitgebermarke stärken können. Ich lade Sie herzlich ein, am 25.10.23 ab 17:00 Uhr dabei zu sein, wenn wir Konzepte ausgezeichneter Unternehmen vorstellen und diskutieren.Weitere Informationen unter diesem LINK.Anmeldung per Mail an: kast@diepersonalmanufaktur.de.
    • Wir freuen uns sehr Sie zu unserer Veranstaltungsreihe „Denkfabrik Wirtschaft 2030“ begrüßen zu dürfen. Dieses Mal steht das Thema Fachkräftemangel im Fokus der Veranstaltung. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 13. Juli 2023 von 18:00-20:00 Uhr im Nebenraum des Gasthaus Schützen (Schützenallee 12) in Freiburg statt. Den Nebenraum finden Sie nach Betreten des Gasthauses von der Straßenseite aus nach dem Eingang auf der rechten Seite.Eine Anfahrtsskizze finden Sie hier: https://www.schuetzen-freiburg.de/kontakt/anfahrt/Speisen und Getränke bietet der gastronomische Service des „Schützen“ mit einer Mischung aus badischer und internationaler Küche: https://www.schuetzen-freiburg.de/a-la-carte/Informationen zum Ablauf des Abends:- Begrüßen werden Sie unsere Freiburger Bundestagsabgeordnete Chantal Kopf MdB und der Kreisvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen Freiburg, Carsten Drecoll.
      – Unser externer Gast aus der Bundespolitik ist Prof. Anja Reinalter (Berichterstatterin für Berufliche Bildung der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/DIE GRÜNEN).
      – Einen Impuls zum Thema „Willkommen im Arbeitnehmer:innen-Markt – Es gibt keinen Fachkräftemangel!? Wie sehen innovative Lösungen aus?“ gibt es von Rudolf Kast (langjähriger Vorsitzender des Demographie Netzwerk e.V. (ddn) und Inhaber von „Die Personalmanufaktur“).Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!
    • Barcamp Personal: eine super Gelegenheit zum innerbetrieblichen Austausch zu aktuellen HR-Themen. Wir vom ddn (das demographie-netzwerk) und dem Freiburger Unternehmer-Symposium sind als Unterstützer gerne dabei. Für mehr Informationen klicken Sie hier.
      Rudolf Kast
    • Liebe Kolleginnen und Kollegen in der HR-Runde ,es ist wieder so weit: gemeinsam mit unserem netzwerk personalbeschaffung lade ich herzlich ein zum brandaktuellen Thema Chat GPT und wie wir dies konkret in unserem HR-Alltag für uns nutzen können. Wir freuen uns sehr, dass wir zu diesem Vortrag eine Spezialistin gewonnen haben, die nicht nur theoretisiert, sondern uns anhand von praktischen Beispielen aus der HR -Alltagsarbeit zeigt, wie es funktioniert. Auch Sie können in der Veranstaltung am 26.April um 16h Fragestellungen aus Ihrem Alltag zu Chat GPT einbringen, die dann konkret bearbeitet werden .
      Ich bitte um Verständnis, dass wir Frau Chikato für diesen Impuls mit einem Honorar vergüten werden und bitte Sie deshalb für den Fall Ihrer verpflichtenden Anmeldung um einen Kostenbeitrag von € 100,00.
      Sobald Ihre Anmeldung ( spätestens bis 25.4. um 18.00Uhr ) eingegangen ist , erhalten Sie den Anmeldelink zum Zoom-Meeting.
      Ich freue ich auf unser Wiedersehen und Ihre Teilnahme.Anbei der Zoom-Link: anbei der Link für das Zoom Meeting am 26.4. von 16h bis 18h.Einfach dann beitreten.https://us06web.zoom.us/j/81458262094?pwd=b2g0NkNBdG1hUkFpVGpSZHNvZC91Zz09Meeting-ID: 814 5826 2094
      Kenncode: 552555Freiburger HR-Runde 26.04.23 16.00UhrWorkshop-Titel:
      5 ChatGPT Praxis-Tipps, die jeder Recruiter sofort anwenden kannProgramminhalt:
      Anhand konkreter Praxis-Beispiele aus dem Recruiting-Alltag zeigt Daniela Chikato, wie ChatGPT sofort das Tagesgeschäft erleichtert. In einer Live-Demo präsentiert sie, wie einfach Sie direkt loslegen können mit dem KI-Chatbot.Kurz-Biografie
      Daniela Chikato ist Gründerin und Geschäftsführerin der talentrakete GmbH. Vor 23 Jahren entdeckte sie ihre Leidenschaft fürs digitale Recruiting. Als Personalberaterin und 2-fach zertifizierte Master Sourcerin ist sie spezialisiert auf Active Sourcing mit LinkedIn und XING. Ihr Wissen und ihre Erfahrung teilt sie in Trainings, Vorträgen, Büchern, Podcasts und als Bloggerin.
    • Fachkräftemangel: Wie Unternehmen um Quereinsteiger werben
      Sicherlich sind Sie auch vom Fach- und Arbeitskräftemangel betroffen. Aus aktuellem Anlass können Sie gerne an unserer Online – Veranstaltung teilnehmen, die das Programm der Fa. Bechtle hierzu vorstellt.
      Unter folgendem Link können Sie am 8.3.2023 von 16h – 18h via Zoom teilnehmen.Sehr geehrte, liebe Interessenten Innen an der nächsten HR-Runde,gemeinsam mit den Kolleg*innen im Netzwerk Personalbeschaffung -Annette Näher Peter Hirtler , Christian Ramm und Vincent Ramm freue ich mich , Sie zu dieser nächsten Veranstaltung einzuladen:am 8.3. haben wir von 16h bis 18h Thomas Erfort, Leiter zentrale Personalentwicklung des IT-Konzerns Bechtle zu Gast. Die Branche gilt als Zukunftsbranche schlechthin und ist dennoch vom Fachkräftemangel betroffen. Anfang 2022 hat das Unternehmen beschlossen , Quereinsteigern den Einstieg ins Unternehmen zu erleichtern, zunächst im Vertrieb und in die Technik mit Schwerpunkt Cloud-Technik. Mit Hilfe eines akademischen Partners hat man ein 4–5-monatiges Ausbildungsprogramm zur Qualifizierung erstellt. Erwartet hat man laut Herrn Erfort einige hundert Bewerber, es wurden mehr als 4000. Unterschiedliche Berufe wie Medizinerinnen, Handwerker, Konditorinnen, Ingenieure und Krankenpflegrinnen waren dabei.
      Ich freue mich sehr, Sie am 8.3. um 16.00Uhr zu diesem digitalen Event einzuladen. Herr Erfort wird das Programm vorstellen und steht Ihnen für alle Fragen zur Verfügung. Die Präsentationsunterlage des Programms ist für alle TeilnehmerInnen an der HR-Runde im Nachgang erhältlich ebenso wie der in Brand 1 erschienene Artikel hierzu.
      Aus besonderem Anlass sind zu dieser HR-Runde auch die Agentur für Arbeit, FWTM , die IHK Südlicher Oberrhein sowie die Handwerkskammer und die Mitglieder der Fachkräfteallianz Südbaden eingeladen. Vielleicht ist dieses Modell eine Möglichkeit zu einem überbetrieblichen Zusammenwirken.Bitte senden Sie mir noch die Bestätigung Ihrer Teilnahme per Mail im Voraus. Die Einladung können Sie gerne intern weiterleiten.
    • Die HR-Runde (online) ist am 14.07.22 eingetaucht und hat mehr über die belebende Wirkung eines EMS-Training 1x die Woche -15 Minuten – zur Stärkung von Rücken und Körper erfahren? Ganz spannend. Falls jemand Interesse an einem persönlichen Mentoring für die Bewegung hat, oder sich grundsätzlich über das Angebot von ars athletica zur Betrieblichen Gesundheitsförderung informieren will, oder einfach nur Life Kinetik mit einfachen Übungen zur Probe am Bildschirm praktizieren möchte… Die professionellen Trainer Anna Kempf und Moritz Rether sind sicherlich offen für Anfragen.
    • Ein besonderes Event fand am 28.07.22 statt. Wir hatten die Ehre von Dr. Christian Ege, Gründer der Generation Ü, mehr zum Thema: „Strategie Ü60 im Fachkräftemangel – Üs im Ruhestand sind Teil der Lösung!“ zu erfahren. Herzliche Einladung zu diesem spannenden Thema.
    • In der HR-Runde (online) vom 17.5.22 von 16.30 -18.00 Uhr hatten wir Prof. Brücker vom IAB zu Gast. Thema: Zuwanderung ausländischer Arbeitskräfte in den deutschen Arbeitsmarkt mit dem Spezialthema Ukraine.
    • Mai 2022 Netzwerk Südbaden I Interview mit Rudolf Kast
      Spaß muss sein
      Der Freiburger Personalexperte Rudolf Kast mahnt seit Jahren vor dem, was nun eingetreten ist: einem flächendeckenden Arbeitskräftemangel. Worin er die Gründe dafür sieht und was er Unternehmen rät.
      Download PDF

    • Die HR-Runde hatte am 27.4.2022 Herrn Andreas Seltmann zu Gast. Er ist Experte für Employer Branding, Autor, Dozent und Business Moderator mit der Keynote:“Subway to Success – Welche Employer Branding Themen Sie wirklich auf dem Schirm haben müssen, um als Arbeitgeber zu punkten.
    • 26.04.2022 Einladung zum Unternehmerfrühstück am 26.04.2022 um 7.30-ca. 9.00 Uhr. Dieses Mal mit dem Thema: „Recruiting im Arbeitnehmermarkt: Wie finden wir unsere Kompetenzträger der Zukunft?
    • 31.03.2022 Der Hays-HR-Report 2022: „Organisationen unter Druck: Zu wenig Zeit, Geld, Personal – wie die Pandemie den Kampf um knappe Ressourcen beeinflusst“ Seit 11 Jahren schon bringt Hays gemeinsam mit Frau Prof. Jutta Rump und dem IBE (Institute für Beschäftigung und Employability) den HR-Report heraus. Die Coronakrise spielt auch 2022 noch eine entscheidende Rolle. Sie hat sowohl Individuen als auch Organisationen herausgefordert und dazu geführt, dass die drei zentralen Ressourcen der Arbeitswelt -Geld, Zeit und Personal- knapper geworden sind. Frau Prof. Rump wird in unserem Format der HR -Runde den Report am 31.März ab 16.30 Uhr vorstellen und Sie können mit ihr diskutieren, wie Organisationen mit diesen Herausforderungen umgehen.
    • 21.02.2022 „Recruiting im Arbeitnehmermarkt: Wie und wo finden wir unsere Kompetenzträger der Zukunft?“Corona und die Folgen sowie das Geneartionenproblem schärfen den Blick auf eine top Herausforderung für alle Arbeitgeber: Wie finden wir die passenden Fachkräfte von morgen? Wie stellen wir uns im Markt als besondere Arbeitgebermarke auf und gewinnen an Attraktivität? Welche Botschaften platzieren wir wo im Markt und unterstreichen unsere Modernität durch den Einsatz aktueller Recruiting-Verfahren, die uns vom Wettbewerb unterscheiden? Vortrag bei Haufe mit Peter Hirtler und Rudolf Kast. (150 TN)
    • 16.02.2022 ddn NAWID-Impuls, MitBestimmt! Sozialpartnerschaft heute von 14:00-15:20 Uhr Online-Veranstaltungsreihe: „Wie neu kann Arbeit sein? Die Gestaltung von New Work in Sozialpartnerschaft.“In dieser Session werden neuste Erkenntnisse des New Work Barometers 2021 der SRH Berlin University of Applied Sciences mit der Umsetzung von New Work bei der Deutschen Lufthansa verglichen und diskutiert. Im Jahr 2021 wurden auch die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf das Thema New Work untersucht.
    • 7. – 9.02.2022 FReiDENKEN 3-Tage-Workshop von 13:30 – 17:30 UhrOnline-Workshop: Praxisorientierte Strategieentwicklung für eine moderne Mitarbeitergewinnung13 Teilnehmer aus den Reihen der FWTM werden von Vincent Ramm und Peter Hirtler angeleitet gute Ansätze für die Mitarbeitergewinnung zu finden.
    • 18.11.2021 FReiDENKEN Vortrag um 18 Uhr Ballhaus Freiburg, Leo-Wohleb-Straße 1, 79098 Freiburg
      Titel: „Recruiting-Praxisbeispiele – Damit fehlende Mitarbeiter nicht zur Misere werden!“
      von Peter Hirtler und Vincent Ramm. (40 Teilnehmer aus den Reihen der FWTM)
    • 16.03.2022 Deutscher Demografie Preis I Interview mit Rudolf Kast
      „Wir laufen Gefahr, die Basis für unser wirtschaftliches Wachstum zu verlieren“
      Das Demographie Netzwerk ddn ist Initiator und Träger des Deutschen Demografie Preises. Als Impulsgeber und Netzwerk, in dem sich zahlreiche Unternehmen zu Themen des demografischen Wandels austauschen, bietet ddn die perfekte Plattform für die Verleihung des Preises und die erfolgreiche Zusammenarbeit der Initiator*innen-Gruppe, die den Preis in diesem Jahr zum dritten Mal gestaltet.
      Interview online lesen